Menu

Gitea source update

Nach der Migration von Gogs zu Gitea stellte sich mir die Frage, wie installiere ich Updates und wie werde ich bei einer neuen Version automatisch benachrichtigt. Da ich keine zufriedenstellende Lösung gefunden habe und die manuelle Installation von Updates mir auf Dauer zu anstrengend ist, habe ich mir dazu ein kleines Python Script geschrieben.

Update 14. Mai 2017: Force-Option hinzugefügt. Das ist zum Beispiel nach einem Update der Go-Version hilfreich um gitea neu zu bauen. Außerdem wurde das Standardverhalten des Scripts angepasst. Ohne Parameter führt das Script nur noch einen Check (inkl. Benachrichtigung) aus. Zum Installieren des Updates wird der Parameter -u benötigt.
Update 12. Mai 2017: Kleinere Bugfixes im Script. Danke an Tobias für den Patch.

Das Script erledigt bis jetzt die für mich wichtigsten Aufgaben: Prüfen, ob eine neue Version von Gitea verfügbar ist und mich per Mail benachrichtigen und bei Bedarf das Update durchführen. Das Script ist in der aktuellen Version für die Nutzung mit Uberspace ausgelegt, wenn ich Zeit habe wird es eventuell eine Version geben, die auch auf anderen Systemen eingesetzt werden kann.

Das Script steht unter der MIT Lizenz und ist auf meinem Gitea Server verfügbar. Dort findet ihr auch die Installationsanweisungen und eine kurze Einführung. Solltet ihr Fragen, Probleme oder Anregungen haben könnt ihr mir gern eine Nachricht schreiben oder ein Issue öffnen.

Euch hat der Beitrag gefallen, ihr habt Fragen oder Anregungen? Hinterlasst mir einen Kommentar oder diskutiert im OSBN-Chat.

Kommentare

Linear Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Die Formatierung der Kommentare ist über Markdown möglich.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Gravatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Markdown-Formatierung erlaubt